Schulungen - Berufskraftfahrerweiterbildung & Gefahrgut

INFORMATION AN MEINE KUNDEN

Am 09.09.2016 endete die Gültigkeit des Weiterbildungskodes „95“ für die LKW-Fahrer, die ihren LKW-Führerschein vor dem 09.09.2009 erhalten haben.

Als Firmenverantwortlicher müssen Sie darauf achten, dass die Fahrer Ihres Unternehmens einen Kartenführerschein besitzen, der mit dem Kode „95“ und einem Datum nach dem 09.09.2016 versehen ist.

Ab Oktober 2019 werden die Weiterbildungsschulungen der Bus- und LKW-Fahrer über die GmbH FAHRERSCHULUNGSZENTRUMOSTBELGIEN (FSZO) organisiert werden. Ich werde Zuständig sein für die Kundenkontakte und das Sekretariat führen und bleibe weiterhin Ihr Ansprechpartner mit den hier bekannten Kontaktdaten.
Für Online-Anmeldungen bitte die Seite von www.fszo.eu benutzen.

Aus- Weiterbildung der Bus- und LKW-Fahrer
Zusammenfassung der Gesetzgebung
 
FAQ zur Weiterbildung der Berufskraftfahrer
Stand 2011 in Bearbeitung
 
Königlicher Erlass vom 04.05.2007 bezüglich Aus- und Weiterbildung Bus- und LKW-Fahrer
Königlicher Erlass in der gültigen Fassung von 2016
 
Anmeldeformular für Einzelfahrer zur Weiterbildung der Bus- und LKW-Fahrer
zum handschriftlichen Ausfüllen - Version 10/2019- nur wenn keine mailadresse vorhanden
 
Liste der Fahrerkategorien, die von der BKF-Schulung befreit sind
übersetzung einer Note des FÖD Mobilität und Transport von 08/2016
 
Liste der BKF-Weiterbildungen -1° Halbjahr 2020
Übersicht über die Schulungen für Berufskraftfahrer- 1. Halbjahr 2020
 
Übersicht über die Tarife für die Weiterbildung der Bus- und LKW-Fahrer
Tariftabelle für die Weiterbildungskurse -
 

externe Links:
- direkter Link zur Internetseite von FSZO GmbH - Kursdaten + Anmeldung


aktualisiert am: 07.01.2020
Partner:

 
 
© by Klaus Willems, Eupen 
eigenen Besucherzähler erstellen