Mautgesetzgebung Belgien

Zum 01.04.2016 führt Belgien in den 3 Regionen eine Kilometerabgabe oder Maut für Nutzfahrzeuge von mehr als 3,5 Tonnen ein auf Autobahnen und gewissen Regionalstrassen. Ab dem 01.10.2015 können die dafür erforderlichen OBUs bei speziellen Werkstätten eingebaut werden. Alle weiteren nützlichen Infos finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.
Ab dem 01.01.2018 kommen in der Wallonie und in Flandern neue Teilstrecken hinzu. In der Strassenliste sind diese in roter Schrift gehalten. Es ändern sich ebenfalls die Tarife zum 01.01.2018. Die neuen Tarife sind in den nachfolgenden Dateien einsehbar.
Da bei Satellic regelmässig Probleme mit den Mautboxen auftreten, gibt es auch noch andere Anbieter,deren Produkte bisher tadellos funktionieren:
EUROTOLL - Vertreter für Benelux- Axel WARNIER- 0472/090671- Mail: axel.warnier@eurotoll.fr


Mautgesetzgebung Belgien ab 01.01.2018
Abgeändertes Dekret zum 01.01.2018 - neue Bussgeldtarife
 
Maut-Strassen in der Wallonie ab 01.01.2018
Liste der mautpflichtigen Strassen in der Wallonie- aktuelle Liste ab 01.01.2018
 
Maut-Strassen Flandern ab 01.01.2018
Liste der mautpflichtigen Strassen flämischsprachigen Teil Belgiens ab 01.01.2018
 
die neuen Mauttarife ab 01.01.2018
neue Mauttarife in de 3 Regionen Belgiens ab 01.01.2018
 
Neue Version Fragen-Antworten in Zusammenhang mit der Maut
FAQ errstellt von Sofico- Wichtig: befreite Fahrzeuge
 
Karte der mautpflichtigen Strassen in der Wallonie ab 01.01.2018
Karte in guter Qualität
 
Eurovignette Niederlande und Luxemburg
Liste der vignettenpflichtigen Strassen in Luxemburg und Niederlande
 
Karte der mautpflichtigen Strassen in Flandern ab 01.01.2018
Karte in guter Qualität
 
Tabelle der Geldstrafen für Mautdelikte ab 01.01.2018
Tabelle der neuen Geldstrafen ab de 01.01.2018
 
neue Fahrzeugkategorie für die Mautpflicht in Belgien ab 01.01.2018
Fahrzeuge der Klasse
 

aktualisiert am: 30.12.2017
Partner:

 
 
© by Klaus Willems, Eupen 
eigenen Besucherzähler erstellen